Dienstag, 6. September 2016

Wonderland wonders

oder: Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist, Pläne zu machen ... Oder so heißt es doch?

Der Plan (im Februar -muhahahaha) war, wieder mehr zu schreiben, zu bloggen...

und dann passierte mir das Leben. So wie Franziska Ferber Hier im Wonderland schreibt, man beginnt, sein Leben zu gestalten.

Und ich habe endlich wieder gelebt, nicht als Kinderwunschfrau, nicht als CNBC, nicht als OK-Frau, nein, als Mensch - als ich. Es war einfach nicht relevant, dass ich kein Kind haben werde.

Und doch, so langsam merke ich, dass ich mich wieder öffnen kann, dem Kinder(Wunsch)Abschiedsthema und ich möchte wieder aktiv(er) werden.

Das ist mir bewusst geworden. Deshalb bin ich jetzt zurück - habe erstmal mein Passwort gesucht und habe nun erfolgreich alles reaktiviert... Oh wonder - oh wonderland ... Good to be back again.



❤️ Fi

Kommentare:

  1. Liebe Fi, ich freue mich darauf, wieder von dir zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fi,
    auch ich freue mich wieder, bei dir neues zu lesen! Ich möchte dir einfach nur kurz sagen, dass dein Post gerade zur rechten Zeit kommt. Ich bin gerade seit ein paar Monaten dabei, mich "neu einzurichten" im Leben ohne Kind. Und es gibt mir sehr viel Kraft zu lesen, wie es dir und anderen geht, die da schon länger dran sind..... Danke! Danke ! Danke!
    Ich nehme mich nämlich noch in erster Linie als "ungewollt kinderlos" wahr..... aber ich will auch irgendwann einfach wieder ICH sein... Alles Liebe. Bluete83

    AntwortenLöschen
  3. Ihr lieben Treuen! ❤️ Schön, eure Worte zu lesen. Ich habe festgestellt, dass es ganz wichtig ist, auf sein Innerstes zu hören... Im Grunde wissen wir nämlich, was uns gut tut. Wir müssen nur drauf hören.

    AntwortenLöschen
  4. Fi du Liebe! Ich freu mich sehr, dass du wieder on bist. Und den Rest hat die liebe Bluete83 schon geschrieben ♥
    Als hättest du´s gewusst, dass wir dich hier brauchen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Wünschi - eine dicke Umarmung für dich! Ich hätte euch so sehr ein anderes Ende eurer Geschichte gewünscht ❤️ und ich sage mit Absicht jetzt nicht "ein Glückliches" Ende, denn das wünsche ich euch immer noch - das Glück hat viele Gesichter, das habe ich im letzten Jahr gelernt.

    Ich hatte das Glück, Isa und Belle zu finden, meine Lichter in dunkelster Nacht - und nun habe ich genug Kraft, ihr helles Licht weiterzugeben an euch, damit auch ihr irgendwann zu einem Leuchtturm im Wonderland werdet.

    Fi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön 😍👍🏻
    Bin gerade im Urlaub und mein Mann und ich haben vorher verabredet nicht über dieses Thema zu sprechen. Und es tut so gut - einfach mal so als Mensch (Lisa und Lieblingsmann) unterwegs zu sein, das Leben zu genießen. Insbesondere auch die Vorteile des Reisens ohne Kinder auch als solche zu schätzen! Letztendlich geht es immer wieder um eine Änderung des Blickwinkels. Aber das ist viel leichter gesagt als getan. Aber du hast da ja ordentlich dran gearbeitet 😊

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Fi, schön, hier wieder von dir zu lesen! Dein Blog ist ab sofort fix abgespeichert :-).
    Ich freue mich, dass du als DU leben kannst, das ist wunderbar! Bei mir ist das auch der Fall, vor allem, seitdem ich mein "Next Happy" verfolge! Ich bin immer noch zwischendurch mal müde, gestresst oder wütend, aber das hat alles immer weniger mit diesem Abschied zu tun, wie ich gerade merke :-)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag: Dass auch ich als ICH lebe, fiel mir erst hier beim Lesen deines Artikels und beim Kommentieren auf. Ein AHA-Erlebnis von der schönen Sorte! Danke dir dafür, Fi :-)!

      Löschen